Egyetemek külföldön Santiago

[Translate to Ungarisch:] Studieren Sie in Chile, dem schmalsten Land der Welt. IEC bringt Sie an die Universidad Adolfo Ibáñez (UAi) und hilft Ihnen bei allen Schritten zum Studium in Santiago de Chile.


Regisztráció

Információ

[Translate to Ungarisch:]

Im offiziellen Sprachgebrauch wird Santiago de Chile nur Santiago genannt. Wenn Sie also nach einem Studienplatz in Chile suchen, können wir Ihnen Santiago empfehlen. Die Universidad Adolfo Ibáñez ist Chiles führende Privatuniversität. Dank AACSB- und Association of MBAs-Akkreditierung, ist die Hochschule insbesondere bei Business- und MBA-Programmen eine gute Wahl. In den letzten Jahren sind aber auch die Ingenieurswissenschaft, Recht oder z.B. Journalismus deutlich ausgebaut worden.

 

Die Hauptstadt Chiles liegt in der gleichnamigen Metropolregion auf knapp 520m über dem Meeresspiegel. Mit knapp 5,4 Millionen Einwohnern (Stand 2015) ist die Stadt fast doppelt so groß wie unsere Hauptstadt. Das Lebensgefühl und das Klima ist dem in Mitteleuropa recht ähnlich, nur eben mit umgekehrten Jahreszeiten. Von Santiago sind ist es sowohl zum Schwimmen im Meer als auch zum Skilaufen in den Bergen nur jeweils etwa 100 km. Auffällig ist, das sich in Santiago nur wenig der wirklich alten Bausubstanz erhalten hat, denn die Stadt wird immer wieder von Erdbeben erschüttert. Ursache ist der pazifische Feuerring, vor Santiago schiebt sich die ozeanische Nazca-Platte unter die die Südamerikanische Platte, was immer wieder zu Erbeben und Vulkanausbrüchen führt.

In Beratungsgesprächen taucht oft die Frage nach der persönlichen Sicherheit in Chile auf. Zwar ist es richtig, das immer wieder Touristen Opfer von Diebstählen werden, wer sich aber an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen hält, kann auch in Santiago gefahrlos studieren. Die Lebenshaltungskosten sind in Santiago jedoch nicht niedriger als in Deutschland, Chile muss nach wie vor die meisten Industrieprodukte importieren. 

Die Universidad Adolfo Ibáñez (Motto: «La verdad nos liberará») ist mit knapp 9.000 Studenten überschaubar groß, in der Regel studieren etwas 350 internationale Studierende an einem der beiden hochmodernen Campusse in Santiago und in Villa del Mar. Alle Kurse werden auf Spanisch angeboten. Für die Bewerbung ist kein TOEFL oder IELTS notwendig.

IEC unterstützt Freemover komplett kostenlos in allen Phasen der Einschreibung an der Universidad Adolfo Ibáñez in Santiago de Chile. Ein persönlicher Ansprechpartner wird Sie von der Organisation über die Planung bis zu Umsetzung in allen Punkten nach Kräften unterstützen. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, wir freuen uns auf Sie!

Santiago: 1 egyetem

Universidad Adolfo Ibañez

Santiago, Santiago, Chile