Egyetemek külföldön Vietnam

[Translate to Ungarisch:] Studieren Sie in Vietnam und entdecken Sie ein fantastisches Land. IEC bringt Sie an die RMIT University Vietnam und hilft Ihnen kostenlos bei allen Schritten zum Studium in Vietnam.


Regisztráció

Információ

[Translate to Ungarisch:]

Sie möchten in Vietnam studieren? Nutzen Sie den kostenlosen Info- und Bewerbungsservice von IEC.

Vietnam hat gerade im 20.Jahrhundert eine bewegte Geschichte erlebt. Anfang des Jahrhunderts war Vietnam noch französische Kolonie, wurde aber nach dem 2. Weltkrieg unter englische Herrschaft gebracht. Gleichzeitig proklamierte Ho Chi Min am 2. September 1945 die Demokratische Republik Vietnam. Ein umstrittener Vorfall im Golf von Tonkin führt 1964 in den Vietnamkrieg, nach dessen Ende sich die Sozialistische Republik Vietnam gründete. Diese stand in enger Beziehung zur DDR, weswegen auch heute noch zahlreiche Vietnamesen deutsch sprechen können.

Wer zum Studium nach Vietnam fährt, findet ein Land, das in der Neuzeit angekommen ist. Vietnam gehört zu den beliebtesten Zielen für Touristen in Asien, angefangen von Backpackern bis hin zu Pauschal-Urlaubern.  Wirtschaftlich ist das Land neben dem Reisanbau aber immer noch abhängig von den Überweisungen von Auslandsvietnamesen.

Vietnam hat sich als sozialistisch geprägte Republik in den letzten 20 Jahren stark der Welt geöffnet. Der Tourismus erlebte seit der Jahrtausendwende einen regelrechten Boom. Größter europäischer Handelspartner ist Deutschland, dennoch gehören deutsche Studierende zu den Pionieren.

Die RMIT (Royal Melbourne Institute of Technology)-University ist der offizielle Partner von IEC in Vietnam. Die RMIT University Vietnam ist eine Dependance der gleichnamigen Universität in Melbourne, Australien. Die Hochschule ist in den beiden einzigen Großstädten Vietnams vertreten, in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Hier studieren rund 63.000 Studenten, davon etwa 10.000 in postgradualen Studiengängen.

Ho-Chi-Minh-Stadt liegt ganz im Süden des Landes und ist das wirtschaftliche, soziale und kulturelle  Zentrum Vietnams, direkt im Mekong-Delta gelegen. Die Stadt hat weniger städtischen Charakter, etwas außerhalb der Kernstadt wird die Siedlungsstruktur recht schnell ländlich. In Ho-Chi-Minh-Stadt finden Studenten bis heute zahlreiche Zeugnisse der wechselvollen Geschichte des Landes.

Hanoi liegt im Gegensatz dazu im Norden des Landes und ist das politische Zentrum Vietnams. Hanoi ist die älteste noch bestehende Hauptstadt Südostasiens. Insgesamt ist die Stadt ruhiger und entspannter als Ho-Chi-Minh-Stadt.

So offen das neue Vietnam für internationale Studierende ist, so freundlich ist die Mentalität der Menschen. Als Gast müssen Sie wie in anderen asiatischen Ländern immer berücksichtigen, dass manche Verhaltensweisen, die in westlichen Ländern als tolerabel gelten, dort zu drakonischen Strafen führen können. Das gilt insbesondere für jede Form von Drogengebrauch.

IEC vermittelt Studenten seit mehr als 10 Jahren an Universitäten rund um die Welt. Alle Services in der Beratung und Unterstützung von Freemovern sind für Sie komplett kostenlos! Sobald Sie mit IEC Kontakt aufnehmen, stellen wir Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der Ihnen für alle Fragen zur Planung und Organisation Ihres Studiums in Vietnam zur Verfügung steht. Unsere Experten stehen in engem Kontakt zu unseren Partnerhochschulen, so dass rund 98% der über IEC eingereichten Bewerbungen erfolgreich eingeschrieben werden. Sprechen Sie uns an!

Vietnam: 1 egyetem

RMIT University Vietnam

Ho Chi Minh City, Vietnam, Vietnám